Was die CIA mit Kosmetik will und wie regulative Hautpflege dich rettet

CIA regulative Hautpflege 01 320x493

Warum sich die CIA über die Venture-Capital-Firma In-Q-Tel (IQT) an dem Kosmetik-Startup Skincential Sciences beteiligt hat. Und wie regulative Hautpflege dir hilft, deine Daten für dich zu behalten.

Skincential Sciences wirbt mit Produkten zum Skin Resurfacing, die wollen also die Hautoberfläche erneuern.

Bei der patentierten Technologie muss es sich wohl um ein ziemlich agressives Verfahren handeln, wenn schon Wasser, dieses Reinigungsmittel und ein paar Wischbewegungen reichen, um eine dünne Hautschicht abzuziehen. Ich muss da sofort an „da wird dir das Fell abgezogen“ denken …

In meinen Augen ist das Körperverletzung.

Aber das machen all die Peelings in unterschiedlichen Härtegraden ja auch, insofern nix Neues. Interessant ist der Hintergrund: Mit dieser dünnen Hautschicht, die da abgezogen wird, können Biomarker gewonnen werden, die sich für Tests wie DNA Test nutzen lassen. Und das erklärt dann auch das Interesse der CIA an Kosmetik.

Aber: willst du dir beim täglichen Reinigen eine dünne Hautschicht abziehen lassen?

CIA regulative Hautpflege 02 480x480

Ich nicht, ganz egal zu welchem Zweck und vor welchem Hintergrund das geschieht. Natürlich verspricht uns Skincential Sciences – wie l’Oréal, Maybelline und all die anderen Konzerne auch – jüngeres Aussehen und bessere Haut.

Wer seinen Kopf benutzt, dem sollte klar sein, dass das Unsinn ist, Marketing-Blödsprech eben. Das Altern, nicht nur der Haut, ist ein Prozess, der in eine Richtung läuft und nicht endlos geht. Schließlich sind unsere Reserven an Zellen begrenzt.

Durch das völlig überflüssige Abziehen einer Hautschicht regst du die Haut zu beschleunigter Produktion neuer Zellen an. Dadurch sieht die Haut zweifellos jünger aus. Kurzzeitig. Aber du beschleunigst die Alterung, indem du durch das überflüssige Entfernen von gesunden Hautzellen das Nachwachsen und damit die Zellteilung beschleunigst.

Deine Haut altert schneller!

Regulative Hautpflege kann dir helfen. Indem du deiner Haut genau das gibst, was sie braucht. Nicht mehr und nicht weniger, genau das richtige Maß eben. Und vor allem, indem du nicht schöne, gute, gesunde Hautzellen als dünne Hautschicht abziehst oder sonstwie abwäschst.

Die passenden Produkte von Rosel Heim bekommst du nicht in Drogeriemärkten oder Kaufhäusern, da es keine Massenprodukte sind. In drei Phasen hilft dir die regulative Hautpflege zu einer gesunden, natürlich schönen Haut zu kommen und dabei den Alterungsprozess nicht noch unnötig zu beschleunigen:

  • Phase 1: eine milde Reinigung – die natüriche Schutzfunktion der Haut wird nicht zerstört. Das sorgt für ein ebenmäßiges, reines und verfeinertes Hautbild.
  • Phase 2: aktive Regeneration – über Nacht wird die Haut wird mit einem Nährstoff-Cocktail versorgt, der die biologischen Vorgänge in der Haut unterstützt.
  • Phase 3: schützende Tagescreme – schützt die Haut vor Wind und Wetter, vor Feuchtigkeitsverlust, ist dem natürlichen Oberflächenfilm der gesunden Haut angepasst.

In meiner Praxis berate ich dich gerne, wie du deine Haut für dich behalten kannst und was du für deine individuelle Hautpflege wirklich brauchst. Nicht mehr und nicht weniger, genau das richtige Maß eben.

Phase1-2-3_480x368

Quelle: t3n
Bilder:  © Pixabay CCO Public Domain (2), Rosel Heim (1, bearbeitet)

Neu hier?

 

Hier entsteht entsteht mein neuer Blog: InnerOuterBeauty, die Hautsprechstunde mit Infos zu unserer Haut und zu Elektroepilation.

Unsere Haut steht im Mittelpunkt, mit allem was dazu gehört:

  • Reinigung, Pflege und Schutz
  • Ernährung
  • Haarentfernung mit Elektroepilation
  • Die Haut als wichtiger Teil der komplexen Systeme Nervensystem, Immunsystem und Hormonsystem

Wenn du dich für eines der Themen interessierst und mehr erfahren möchtest, dann kontaktiere mich doch! Die Daten findest du hier